Werte Besucher!

Dies ist mein Blog für alle Menschen, die sich in der Gegenwart gut positionieren möchten, um fortan den Alltag, das soziale Netz, das berufliche Engagement und die Zukunft nach ihren ureigensten Sinnmöglichkeiten entlang ihrer Talente, Werte und Wünsche aktiv zu gestalten.

Viel Spaß beim Lesen!

Ihre
Gabriele Sevignani, BA

Vier Fragen, die Ihr Leben verändern

Diese Methode der bekannten US-amerikanischen Therapeutin, Byron Katie Mitchell (Autorin von „Loving what is. Four questions that can change your life“) überzeugt, weil sie einfach und verlässlich ist und den Umgang mit Gedanken, Vorurteilen und Krisen entscheidend verändert.

Gedanken kommen und gehen. Reagieren wir auf einen Gedanken mit tiefem Unbehagen, Leid Ärger etc. lohnt es sich, diesen Gedanken gründlich zu hinterfragen. “We are disturbed not by what happens to us, but by our thoughts about what happens”[1]. Die erste Frage lautet: “Is it true?” In einem Gespräch mit Ihrem Berater/Coach wird dieses “Ist das wahr?” weder suggestiv noch fordernd sein, sondern Sie zur inneren Überprüfung einer Aussage motivieren. “Ist das wirklich wahr, was Sie sagen, sind Sie sicher, dass das wahr ist? Könnte es denn auch anders sein?”

Weiterlesen

Imagination – Entwicklung der Persönlichkeit durch Betrachtung innerer Bilder

Viktor Frankl sprach davon, dass Veränderung durch existentiellen, das heißt geistigen und psychischen Positionswechsel ermöglicht wird, durch eine gefühlte Erkenntnis. Das Verfahren der Imagination macht dies auf sehr effektive Weise möglich.

Die Wurzeln der Imagination, der Arbeit mit Bildern, reichen weit in die Geschichte hinein. In der Entwicklung ab Freud ist die besondere Stellung des Traumes zu nennen, konkreter noch in C. G. Jungs „aktiver Imagination“. Bilder sowie Träume ermöglichen eine andere Art der „Gewissheit“ über sich selbst und entfalten ihre Wirksamkeit schon während der tiefen, geführten Betrachtung. Ein stimmigeres Selbstverständnis, eine Neuausrichtung in vorhandenen Lebenssituationen wird möglich. Imaginative Erfahrungen zeigen im Kontext von Persönlichkeitsentwicklung hohe Wirksamkeit. In jüngerer Vergangenheit hat Uwe Böschemeyer maßgeblich zur Weiterentwicklung der „Wertimagination“ beigetragen. Der Einsatz imaginativer Verfahren auf der Grundlage des logotherapeutischen Weltbildes von Viktor Emil Frankl wird vom Institut für Logotherapie und Existenzanalyse Salzburg als „Imaginative Logotherapie“ weitergeführt.

Imagination bietet sich bei jeder Art von Interesse an Persönlichkeitsentwicklung sowie als Ergänzung für zahlreiche Themen in der psychologischen Beratung sowie in der Psychotherapie und im Coaching an.

Ihr Leitbild – ein Selbstentwurf zur inneren Führung

Die sinnvollste Investition, die Sie für Ihr Leben tätigen können, ist jene in Ihr persönliches Wachstum. Dass Sie dafür keine Zeit haben, stimmt nicht, aber dass Sie Ihr persönliches Wachstum nicht als Priorität festgelegt haben, das kann sein.  

Dennoch, Sie sind bereits auf dem Weg, sonst würden Sie dies hier nicht lesen. Wenn Sie also schon mal da sind, bleiben Sie gerne länger. Eine wunderschöne Reise liegt vor Ihnen, und ich wünsche Ihnen alle Kraft, den vielen Abzweigungen auf dem Weg zu sich selbst – im tiefen Wissen um Ihre eigenen Werte, Talente und Fähigkeiten – zu widerstehen. Wenn ich Ihnen ein einzigartiges Abenteuer verspreche, dann tue ich dies in der Gewissheit, dass Sie bereits erahnen, worauf Sie sich eingelassen haben: Auf Ihre ganz persönliche Idee von einem stimmigen, authentischen und gelungenen Leben in Freiheit und Verantwortung!

Haben Sie Nachsicht und Geduld, denn die Entdeckung oder Entwicklung Ihres wahren Charakters ist ein natürlicher Prozess und unterliegt einer Abfolge, die allem Lebendigen innewohnt. Vor der Saat kann nicht geerntet werden und niemand kann etwas bauen, ohne vorher eine konkrete Idee davon gehabt zu haben.

Schreiben Sie Ihren Nachruf. Das mutet vielleicht wie eine bizarre Übung an, aber das ist es nicht. Wenn Sie es probiert haben und es Ihnen gelungen sein wird, eine wünschenswerte Beschreibung Ihrer selbst hervorzubringen, haben Sie einen großen Schritt in die plausibelste und für Sie wertvollste Entwicklung niedergeschrieben.

Alleine, dass Sie sich mit dieser Übung befassen, wird ein paar Gramm Ihrer potentiellen Gewichtigkeit mehr in die Welt bringen.

Jemand, der seine eigene, goldene Spur erst einmal erahnt oder sogar entdeckt hat, verliert nicht so leicht wieder das Interesse daran. Zu motivierend ist die Aussicht auf ein stimmiges Dasein, zu merklich sind die ersten Ergebnisse. Diese sind bei weitem anziehender als alles Geld der Welt. Und dabei ist die Investition in die eigene Persönlichkeit sogar noch ein ausschlaggebender Faktor für unsere prinzipielle Fähigkeit, Geld zu verdienen.

Ihr Nachruf, beherzt und ehrlich formuliert, wird die Matrix für Ihr persönliches Leitbild sein.

Alles Gute!

Biographiearbeit

Rückschau – Versöhnung – Aufbruch – Entwicklung

Kraft und Stabilität aus der Lebensrückschau

Durch die geführte Lebensrückschau (Biographiearbeit) tauchen Sie in Ihre Erinnerungen ein. Das Verfahren des biografischen Arbeitens in Verbindung mit einer versöhnlichen und zugleich auf Entwicklung bedachten, sinnorientierten Haltung unterstützt Sie bei der Bilanzierung Ihres bisherigen Lebensweges. Vom aktuellen Standort aus wird Ihre Lebensgeschichte im soziokulturellen Kontext mit all dem, was Sie als Mensch ausmacht, in Form einer spannenden, gedanklichen Wanderung an die Quellen Ihres Seins bewusst gemacht.

Weiterlesen

Sinn des Augenblicks

Wirklich zu leben bedeutet für mich im Moment zu sein, das Geschenk der Gegenwart zu verstehen und anzunehmen.

„Wann immer in der Logotherapie von Sinn die Rede ist, ist der konkrete Sinn gemeint, der sich in der konkreten Situation verbirgt, mit der eine konkrete Person konfrontiert ist. Dieser Sinn ist ein potentieller, das heißt, dass er jeweils noch darauf wartet, aktualisiert zu werden – eben von der Person, die er angeht, die er in Anspruch nimmt, die einen Anruf heraushört, der von ihm ausgeht.“

Viktor E. Frankl

Neuer Schwung, neue Kraft, endlich Orientierung!

Richtungswechsel durch Wertearbeit

Werte sind Orientierungshilfen auf dem Weg zu mehr Lebensqualität. Unsere persönlichen Werte, jene Größen, für die es sich in Freiheit und Verantwortung zu leben lohnt, sind jedoch manchmal schwer zu entdecken. Ein kleiner Tipp: wenn Sie berührt sind, ihr Herz sich meldet oder ein motivierendes Initialgefühl spürbar ist, dann ist ein Wert im Spiel!

Begrenzte Zeit und ein hohes Maß an Ablenkung machen es so schwierig, sich den wesentlichen Dingen zu widmen. Und gerade deshalb ist es wichtig, den persönlichen Werten kompromisslos(er) auf der Spur zu bleiben. Aber welche sind die persönlichen Werte? Was ist wesentlich?

Was ist Wertearbeit?

Weiterlesen